Immobilienfinanzierung bei Niedrigzins vom Umschuldungsprofi UG
034341/ 43896
0176 41873663
günstiger online Immobilienfinanzierung

IN DREI SCHRITTEN ZUM KREDITANGEBOT

Kreditbetrag:
Wunschrate:

Baukredit, Immobilienfinanzierung mit dem Umschuldungsprofi

Was bietet eine Immobilienfinanzierung?

Mit Hilfe einer Immobilienfinanzierung ist es möglich sich den Wunsch mach dem eigenen Zuhause zu verwirklichen, egal ob Hauskauf, Modernisierung oder Neubau. Unterschieden wird dabei zwischen einem Festdarlehen und dem Annuitätendarlehen. Beim Festdarlehen werden nur die anfallenden Zinsen bezahlt, während der Teil zur Tilgung in eine abgeschlossene Lebensversicherung einbezahlt wird. Wird diese nach Ablauf fällig, kann das Geld für die Tilgung verwendet werden.

Das Annuitätendarlehen ist dagegen eine Finanzierung mit einer genau festgelegten Vertragslaufzeit, wobei die Raten immer gleich hoch ausfallen. Darin enthalten ist neben den Zinsen auch die eigentliche Tilgung. Mit fortschreitender Zahlung verringert sich dadurch die Zinszahlung.

Jetzt Entdecken
immobilienfinanzierung in Sachsen
immobilienfinanzierung online

Welche Unterlagen werden für den Immobilienkredit benötigt?

Da es bei einer Immobilienfinanzierung um eine hohe Summe geht, wird im Vorfeld immer die Kreditwürdigkeit genau untersucht. Dazu benötigt das jeweilige Geldinstitut bestimmte Unterlagen vom Kreditnehmer. Von gesetzlicher Seite her, ist zwar nichts Konkretes vorgegeben, doch häufig werden genaue Auskünfte über die persönlichen Vermögensverhältnisse eingefordert. Dazu zählen zum Beispiel Verdienstnachweise, Kontoauszüge und Angaben zu den Lebenskosten. Außerdem wird in den meisten Fällen auch eine Schufa Auskunft eingeholt.

Jetzt Entdecken

Welche Voraussetzungen bestehen für den Immokredit?

Zudem muss ausreichend Einkommen zur Verfügung stehen damit sichergestellt ist, dass die monatlichen Raten auch bedient werden können. Ein unbefristeter Arbeitsvertrag ist nicht zwingende Voraussetzung. Die Banken finanzieren zum Teil auch in der Probezeit, wenn gute Chancen bestehen, dass das Darlehen langfristig bedient werden kann. Werden zusätzlich noch Sicherheiten in Form von Sach- oder Anlagevermögen mit eingebracht, erhöht dies die Aussicht auf einen günstigen Immobilienkredit deutlich.

Jetzt Entdecken
Immobilienkredit Jetzt Top Konditionen entdecken
immobilienkredit umschulden

Immobilienfinanzierung - Muss ich Eigenkapital einbringen ?

Grundsätzlich geht auch eine Vollfinanzierung ohne Eigenkapitaleinsatz. Wird eine Wohnung- oder ein Haus erworben, ist es aber immer ratsam Eigenkapital mit in die Hausfinanzierung zu bringen. Dies kann zum Beispiel in Form von angespartem Kapital, einer Lebensversicherung oder von einem Bausparvertrag kommen. Dies hat den Vorteil, dass die Immobilie nicht zu 100 Prozent finanziert werden muss. Je mehr eigenes Geld vorhanden ist, umso einfacher und günstiger fällt die Baufinanzierung am Ende aus. Zwar ist es oftmals keine Problem eine Komplettfinanzierung zu erhalten, doch muss dafür ein hohes und sicheres Einkommen vorliegen.

Jetzt Entdecken

Die Finanzierung der eigenen Immobilie - Die passende Immobilienfinanzierung zu finden

Steht die Kreditsumme für das erworbene Objekt fest, kann ein passendes Finanzierungsangebot erstellt werden. Hierzu sollte die Möglichkeit genutzt werden einen unabhängigen Bankenvergleich zur Immobilienfinanzierung durchzuführen. Auch ein Gespräch für das passende Konzept ist auf jeden Fall hilfreich, dort sollten sämtliche Bedenken und Risiken im Vorfeld geklärt werden.

Zu klären wären da auf jeden Fall die Höhe der anfallenden Zinsen und die Zinsbindungsfrist für den Kredit. Zudem muss feststehen, wie es mit einer passenden Anschlussfinanzierung aussieht. Je kürzer dabei die Zinsbindungsfrist ausfällt, umso günstiger wird am Ender der Zinssatz. Allerdings kann somit auch das Risiko einer Unsicherheit ansteigen, denn bis eine Anschlussfinanzierung fällig wird, können die Zinsen während dieser Zeit ansteigen. Eine genaue Kalkulation ist hier absolut wichtig, denn schließlich spielt die Höhe der Raten eine wichtige Rolle bei der Immobilienfinanzierung. Zu beachten sind dabei auch die persönlichen finanziellen Verhältnisse, wie monatlichen Einnahmen und Ausgaben.

Jetzt Entdecken
Immobiliendarlehen günstig umschulden
immobilienkredit vergleich online

Immobilienfinanzierung günstige Zinsen

Aufgrund von derzeit günstigen Zinsen am Markt, kann ein Hauskauf bei einer jährlichen Zinstilgung von 1 Prozent günstiger ausfallen, als jahrelang Miete zu bezahlen. So ist bei einer monatlichen Ratenzahlung von 600 Euro eine Immobilienfinanzierung von 200.000 Euro möglich. Durch eine günstige Anschlussfinanzierung können bei einem solchen Vorhaben einige Tausend Euro eingespart werden. Wichtig ist es hierbei, die Bankangebote genau zu vergleichen. Dies lässt sich sehr gut beim Online-Bankenvergleich Umschuldungsprofi durchführen.

Jetzt Entdecken

Sondertilgung- vorzeitige rückzahlung immobilienfinanzierung

Um die Rückzahlung von einem Immobiliendarlehen zu beschleunigen bietet sich eine Sondertilgung an. Dies wird von vielen Banken- und Kreditinstituten angeboten. Dabei ist es möglich bis zu 5 Prozent der Darlehenssummer auf einmal zu leisten. Dadurch kann die monatliche Raten oder die Gesamtlaufzeit gesenkt werden. Zudem bietet eine Sondertilgung viel Flexibilität bei einer solchen Finanzierung. So können zum Beispiel persönliche Geldüberschüsse wie Weihnachtsgeld, Steuerrückzahlung oder eine Erbschaft mit eingebracht werden.

Jetzt Entdecken
günstigen Immobilienfinanzierung  bei Umschuldungsprofi UG